Impressum und Datenschutzbestimmungen                     Copyright © Angelika Haschler-Böckle

»Kräuterwanderung an der Ammer« 

Exkursion 

  

Wir betrachten heimische Heilkräuter und besprechen deren Anwendungsmöglichkeiten. Wir lernen Blatt-, Blüten- und Wurzelkräuter kennen. Erntezeitpunkte, Pflanzen-gemeinschaften, auch Bäume, Büsche und ihre Heilkraft werden einbezogen. 

Viele der Pflanzen dienten früher der Ernährung, was und wie wir heute davon profitieren können ist ebenso unser Thema. 

Heilkräuter wirken nicht nur auf den Körper sondern auch auf den Geist und die Seele und sie sind als Talismane verwendbar. 

Treffpunkt: Peissenberg am Parkplatz Ecke Böbinger Str. / Christoph-Bauer-Str. gleich nach der Firma Aerotech. 

Bitte bringen Sie sich eine Brotzeit und etwas zu trinken mit, da es unterwegs keine Einkehrmöglichkeit gibt. 

Feste Schuhe, Sonnenschutz und möglicherweise Regenschutz wird benötigt.  

 

Samstag 21.Mai 2022--> 10:00 bis ca. 15:00 Uhr 

Kosten: 25.- Euro 

Anmeldung nur über die vhs peißenberg Tel. 08803- 690 400 

————————————— 

Kräuterwanderung – Herbstzeit ist Wurzelzeit 

 

Wir beschäftigen uns damit, was man beim Wurzeln graben beachten muss, welche Wurzeln man heilend und in der Küche verwenden kann und wie man Wurzelkräuter für entsprechende Verwendungen zubereitet. Wir werden auch einige Wurzeln graben. 

Keine Vorkenntnisse erforderlich. 

Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt. 

 

Treffpunkt: 

Am Parkplatz Sportplatz Wessobrunn. 

Bitte bringen Sie sich eine Brotzeit und etwas zu trinken mit, da es unterwegs keine Einkehrmöglichkeit gibt. Feste Schuhe und wetterfeste Kleidung sind erforderlich. 

 

Samstag Herbst  --> 10:00 bis ca. 15:00 Uhr 

Kosten: XX.- Euro 

Anmeldung nur über die vhs peißenberg Tel. 08803- 690 400 

 

————————————— 

Foto: © Anita Müller 

Exkursionen (Wahrnehmungsschulung) 

Kräuterwanderung – Wald und Wiesenkräuter in unserer Umgebung –  

– essbar und heilkräftig 

 

Erfahren Sie mehr über die Heil- und Wildkräuter in unserer Umgebung, deren Verwendung in der Küche oder für deren Heilwirkung. Lernen Sie die Merkmale der Pflanzen kennen, wir gehen hier auf die paracelsische Signaturenlehre ein und was Sie beim Kräutersammeln beachten müssen, wie z.B. Erntezeitpunkt, Verwendung der geeigneten Pflanzenteile etc..  

Auf einer etwa 5 stündigen Wanderung durch Wald und Wiesen werden wir viele seltene, geschützte aber auch ganz bekannte Pflanzen sehen und deren Signatur sowie deren Verwendung in der Küche und Heilkunde besprechen. 

Es gibt während der Wanderung keine Einkehrmöglichkeit, bitte Brotzeit und Getränke mitbringen. 

Keine Vorkenntnisse erforderlich. 

Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt. Bei schönem Wetter kann anschliessend gebadet werden. 

Treffpunkt: 

Am Parkplatz der Badestelle am Engelsrieder See zwischen Wessobrunn und Rott. 

Bitte bringen Sie sich eine Brotzeit und etwas zu trinken mit, da es unterwegs keine Einkehrmöglichkeit gibt. 

Feste Schuhe, Sonnenschutz und möglicherweise Regenschutz wird benötigt. Wer will kann auch Badesachen mitnehmen, anschließend ist baden im Engelsrieder See möglich. 

 

Sa. 16. Juli 2022 --> 10:00 bis ca. 15:00 Uhr 

Kosten: 35.- Euro 

 

Verbindliche Anmeldung nur über Elke Tumbach 

reconnect-tumbach@t-online.de oder Tel. 08194 71 999 00 

Infos unter: https://www.reconnect-tumbach.com 

 

————————————— 

Die Teilnahme an allen Exkursionen und Workshops findet auf eigenes Risiko statt. Bei Personen unter 18 Jahren wird die Übernahme der Haftung durch die Erziehungsberechtigten vorausgesetzt. Bei Absage einer Veranstaltung durch Angelika Haschler-Böckle werden bereits bezahlte Beträge zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht. 

Bei Absage durch die vhs gelten deren Geschäftsbedingungen. 

 

Für alle die sich mehr mit den Eiben und dem Eibenwald beschäftigen wollen, mein Buch mit vielen Bildern und Informationen: 

 

»Magie des Eibenwaldes« 

 

Gerne signiere und verschicke ich es. 

 

Magie des Eibenwaldes 

Exkursion 

 

Führungen durch den verzauberten Eibenwald mit Angelika Haschler-Böckle 

der Autorin des Buches » MAGIE DES EIBENWALDES « 

 

Eine Einführung in die Welt der Eibe und weiterer dort wachsender Zauberpflanzen; 

Botanik, Heilkraft, Mythologie, Geschichte..... 

Die Führung findet bei jedem Wetter statt. 

 

Samstag 29. Okt. 2022 --> 14:00 - ca. 17:00 Uhr 

 

Treffpunkt:   Am Parkplatz des Gasthofes Eibenwald in Paterzell 

Kosten: 16.- Euro 

Anmeldung nur über die vhs peißenberg Tel. 08803- 690 400 

  

————————————— 

 

private Gruppenführungen gerne auf Anfrage • Tel. 08809-1054 

 

Bitte beachten Sie bei den Terminen die jeweils 

aktualisierten Angaben zu den Kursen auf meinen 

einzelnen Seiten. 

Diese werden je nach Coronalage aktualisiert. Danke. 

Besondere Pflanzen an besonderen Orten 

Exkursion 

  

Wir entdecken auf einer geführten Kräuterwanderung, die Wechselwirkung zwischen Pflanzen und den Plätzen auf denen sie wachsen. Die heilende Wirkung von Kräutern sowie Bäumen als auch Plätzen werden besprochen.  

Die speziellen Eigenschaften von Pflanzen und der »Genius Loci« an magischen Orten, wie den drei Quellen, der Tassilolinde sowie an weiteren in der Nähe gelegenen Plätzen sind unser Thema.  All unsere Sinne werden eingesetzt zur Wahrnehmung der Natur und der Stimmung, der Seele der Landschaft. 

 

Samstag 01. Oktober 2022 --> 10:00 - ca. 15:00 Uhr 

Kosten: 35.- Euro Mindestteilnehmerzahl 10 Personen 

Treffpunkt: Am Parkplatz im Klosterhof vor der Kirche in Wessobrunn 

 

Verbindliche Anmeldung nur über Elke Tumbach 

reconnect-tumbach@t-online.de oder Tel. 08194 71 999 00 

Infos unter: https://www.reconnect-tumbach.com 

————————————— 

»Besondere Pflanzen im Endmoränen- und Niedermoorgebiet im Hardt« 

Exkursion 

  

Wir entdecken auf einer geführten Kräuterwanderung, viele besondere, seltene und auch geschützte Pflanzen des Endmoränengebietes am Hardt. In dieser Landschaft und dem Niedermoor ist eine große Vielfalt von Pflanzen zu finden, die früher in der Heilkunde benutzt wurden oder die auch mythologische Bedeutung haben. Auch werden wir einen kurzen Blick in die Hardtkapelle werfen und etwas über deren Geschichte erfahren. 

Die Exkursion findet bei jedem Wetter statt. 

 

Feste Schuhe, Sonnenschutz und möglicherweise Regenschutz wird benötigt. 

Bitte bringen Sie sich eine Brotzeit und etwas zu trinken mit, 

da es unterwegs keine Einkehrmöglichkeit gibt. 

 

Sa. 25.Juni 2022 --> 10:30 bis ca. 15:30 Uhr 

Kosten: 25.- Euro  

Treffpunkt: Am Parkplatz der Hardtkapelle 

 

Anmeldung nur über die vhs peißenberg Tel. 08803- 690 400 

—————————————